Giropay

Allgemeine Informationen

Giropay ist eine neue Methode zum Bezahlen im Internet - sie verbindet Online Shopping oder Einzahlungen bei Pokerräumen mit herkömmlichem Internet Banking. Wenn Sie bei Ihrem Bankinstitut Netbanking eingerichtet haben und verwenden, ist giropay ein logischer Schritt für Sie, da Sie sich nirgends zusätzlich registrieren müssen oder zusätzliche Software benötigen. Sie greifen über eine sichere Verbindung auf das Netbanking Ihrer Bank zu und können direkt von dort überweisen, ohne daß zusätzliche Gebühren anfallen.

Giropay Account einrichten

Sie brauchen zur Verwendung von giropay keinen zusätzlichen Account! Was Sie hingegen benötigen, ist ein Online-Banking fähiges Konto auf einer Bank, die giropay anbietet. Sie können auf der Homepage von giropay schnell überprüfen, ob Ihre Bank bereits im giropay Netzwerk vertreten ist. Wenn sie dort noch nicht sein sollte, können Sie sich auch über E-mail verständigen lassen, wenn sie giropay beigetreten ist.

Einzahlungen und Überweisungen

  1. Nachdem Sie giropay als Bezahlverfahren ausgewählt haben, werden Sie zur Eingabe der Bankleitzahl Ihres Kreditinstituts aufgefordert.
  2. Sie werden dann auf die gesicherte Login-Seite Ihres Kreditinstituts geleitet.
  3. Auf der Login-Seite melden Sie sich mit Ihrer Kontonummer und PIN an.
  4. Nach erfolgreichem Login erscheint der Ihnen vertraute Überweisungsträger, in den bereits alle notwendigen Überweisungsdaten übernommen wurden.
  5. Die Zahlung wird durch die Eingabe einer TAN abgeschlossen. Anstelle der TAN können Sie auch alternative von Ihrem Kreditinstitut verwendete Legitimationsmerkmale (iTAN, mTAN, SmartTAN, TAC,...) nutzen.
  6. Anschließend erhalten Sie auf der nächsten Seite eine Bestätigung über die erfolgreiche Durchführung der Überweisung.
  7. Zuletzt beenden Sie die giropay-Überweisung und werden anschließend auf die ursprüngliche Seite zurückgeführt.

Poker Auszahlungen mit giropay

Bei Auszahlungen aus Pokerräumen können Sie unter Verwendung von giropay die entsprechenden Beträge direkt auf Ihr Konto buchen lassen. Es fallen hierbei keine Extrakosten an.

Ein eventuelles Auszahlungsminimum und weitere Voraussetzungen für eine Auszahlung über giropay sind uns nicht bekannt.

Tipps und Hinweise

Bei Verwendung von giropay wird der gewünschte Betrag und alle anderen Details zur Einzahlung bereits automatisch in das Formular auf Ihrem Online-Banking Interface eingetragen. Sie brauchen also nichts mehr weiter zu tun, als diese Einträge gegebenenfalls zu überprüfen und die Überweisung freizugeben.

Durch die Zuhilfenahme von giropay wird eine Einzahlung auf einen Pokeraccount sofort getätigt - Sie müssen also nicht warten, bis die Überweisung von Ihrem Konto tatsächlich ein paar Tage später auf dem Konto des Pokerraumes eingeht.

Fragen Sie im Zweifelsfall bei Ihrer Bank nach, ob sie giropay anbieten, wenn Sie Ihr Kreditinstitut nicht auf der Website von giropay finden. Es kann immer sein, daß die korrekte Bezeichnung Ihrer Bank eine andere ist, als Sie angenommen haben.

Bet365 Poker

Bwin Poker, einer der besten Pokerräume

Bwin Poker bietet viele spezielle Promotions, die häufig erneuert werden. Ein besonders interessanter Punkt ist auch die Möglichkeit, direkt im Browser zu spielen. Bwin Poker bietet nicht nur downloadbare Clients für Mac und Windows sondern einen Java Client, der das Pokern auch den so oft vernachlässigten Linux Usern ermöglicht.