PayPal

Allgemeine Informationen

PayPal ist eine sehr beliebte E-Wallet, die es Ihnen erlaubt, schnell und sicher im Internet einzukaufen oder Geld beispielsweise auf Ihren Poker Account zu überweisen. Sie können in Ihrem PayPal Profil mehrere Bankkonten anführen und sowohl von diesen als auch über Kreditkarte Einzahlungen vornehmen, um Ihr Guthaben zu erhöhen. Sie zahlen bei PayPal für Einkäufe keine Gebühren. Eine Besonderheit ist, daß Sie in Ihrem Profil gleich mehrere Saldos in verschiedenen Währungen haben können, was bei Verwendung im internationalen Geldverkehr durchaus seine Vorteile hat.

PayPal Account einrichten

  1. Besuchen Sie die Website von PayPal und wählen Sie Neu anmelden.
  2. Sie können nun aus mehreren Kontotypen wählen (in Deutschland gibt es 2 Möglichkeiten, für Österreich und Schweiz stehen 3 verschiedene Kontotypen zur Auswahl). Wählen Sie Ihr bevorzugtes Konto (im Regelfall wird das für deutsche Kunden der Typ Käufer und private Verkäufer sein, für Österreicher und Schweizer Privatkonto).
  3. Geben Sie nun Ihre Daten bekannt.
  4. Sie bekommen eine Mail mit einem Aktivierungslink zugesandt (alternativ können Sie auch statt des Links einen Aktivierungscode verwenden). Geben Sie nun Ihr Passwort ein und wählen Sie anschließend 2 Sicherheitsfragen.
  5. Ihr PayPal Konto ist fertig eingerichtet.

Einzahlungen und Überweisungen

Sobald Sie Ihr PayPal Konto fertig erstellt haben können Sie auch schon Überweisungen von Ihrem Bankkonto auf Ihr PayPal Konto tätigen oder wahlweise Ihre Kreditkarte bei PayPal registrieren. Sie können nun auch gleich die aus Sicherheitsgründen voreingestellten Limits Ihres Kontos aufheben. Wenn Sie Ihre Kreditkartendetails bekannt gegeben haben, wird Ihre Karte immer dann belastet, wenn Ihr Guthaben auf Ihrem PayPal Account aufgebraucht ist - alle Zahlungen werden also zuerst von Ihrem Guthaben abgezogen und der eventuelle Restbetrag von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Ihre Bank- respektive Kreditkartendetails sind bei PayPal hinterlegt und werden bei einer Einzahlung in einen Pokeraccount oder bei Einkäufen nicht jedesmal im Internet gesendet, was Ihrer Sicherheit dient. Sie müssen auch keine dieser Daten jemals zusätzlich händisch eingeben, wenn Sie mit PayPal bezahlen.

Poker Auszahlungen mit PayPal

Wenn Sie sich Geld auszahlen lassen wollen, müssen Sie zunächst Ihr Bankkonto bekannt geben, wenn Sie das noch nicht getan haben. Dazu gehen Sie auf den Menüpunkt Mein Profil und wählen dort Bankkonto hinzufügen oder entfernen. Anschließend können Sie unter Geld abbuchen die Option Geld auf Ihr Bankkonto überweisen wählen. Sie können selbstverständlich auch mehrere Bankkonten registrieren, in diesem Fall können Sie bei Abhebungen aus einer Dropdown Liste das entsprechende Konto auswählen. Sie erhalten das Geld innerhalb von 2 bis 4 Werktagen auf Ihrem Bankkonto gut geschrieben.

Tipps und Hinweise

Bitte beachten Sie, daß bei manchen Pokerräumen die E-Mail Adresse, die Sie bei PayPal angegeben haben, mit derjenigen, die Sie beim Pokerraum verwenden, abgeglichen werden könnte. Wenn diese nicht übereinstimmen, kann es sein, daß Sie mit PayPal nicht auf Ihren Pokeraccount einzahlen können! Informieren Sie sich sicherheitshalber vorher beim betreffenden Pokerraum!

Sie können bei PayPal unter Ihrem Account mehrere Salden in verschiedenen Währungen führen, was ein großer Vorteil ist, wenn Sie beispielsweise bei einigen Pokerräumen spielen, die Dollar als Währung verwenden und bei anderen Euro als Währung gängig sind. Selbes gilt für Einkäufe im Internet.

PayPal speichert Ihre Kreditkarten- und Bankinformationen lokal und schickt diese Details bei einem Einkauf oder einer Überweisung nicht weiter. Außerdem wird Ihre Kreditkarte immer erst dann belastet, wenn Sie kein Guthaben mehr auf Ihrem PayPal Account haben.

Informieren Sie sich immer zuerst beim jeweiligen Pokerraum, ob es bei Ein- respektive Auszahlungen für Ihr Land spezielle Bestimmungen gibt. Oft gelten für verschiedene Länder unterschiedliche Zahlungsarten.

Die Webseite Pokerschulen.com hat eine Liste mit Pokerschulen die Paypal als Zahlungsmittel akzeptieren zusammengestellt. Erfahrt hier mehr über Online Poker mit Paypal. Viel Spaß dabei!

Bet365 Poker

Bwin Poker, einer der besten Pokerräume

Bwin Poker bietet viele spezielle Promotions, die häufig erneuert werden. Ein besonders interessanter Punkt ist auch die Möglichkeit, direkt im Browser zu spielen. Bwin Poker bietet nicht nur downloadbare Clients für Mac und Windows sondern einen Java Client, der das Pokern auch den so oft vernachlässigten Linux Usern ermöglicht.