Visa

Allgemeine Informationen

Sie können mit Visa Geld auf Ihr Spielerkonto bei diversen Pokerräumen einzahlen. Wenn aus irgendwelchen Umständen Ihre Einzahlung per Visa abgelehnt wird, müssen Sie auf eine der sogenannten E-Wallets (NETeller, Click2Pay, Moneybookers, ...) zurückgreifen.

Einzahlungen und Überweisungen

Bei Einzahlungen mit Ihrer Visa Karte müssen Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihren Card Verification Code (CVC2) eingeben, um zu verifizieren, daß Sie tatsächlich der Karteninhaber sind. Der CVC2 ist eine dreistellige Prüfnummer auf der Rückseite Ihrer Karte. Diese Methode ist deshalb eine gute Sicherheitsmaßnahme, weil diese Nummer auf keinen Kartenbelegen aufscheint und Sie durch die Angabe bestätigen, daß Sie die Karte in Händen halten.

Poker Auszahlungen mit Visa

Für nicht amerikanische Visa Kartenbesitzer ist es im Normalfall kein Problem, von Pokerräumen eine Guthabenüberweisung anzufordern. Damit können Sie sich Geld von Ihrem Poker Account direkt auf Ihre Visa Karte überweisen lassen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich aber auch direkt bei Ihrem Visa Anbieter über diese Möglichkeit.

Wenn es bei der Überweisung Probleme geben sollte, können Sie auch auf eine der anderen Auszahlungsmöglichkeiten zurückgreifen.

Tipps und Hinweise

Alle Pokerräume, die Sie auf unserer Website sehen, sind angesehen und genießen einen guten Ruf. Achten Sie bitte dennoch, ob auf Ihrem Kreditkartenauszug zu irgendeinem Zeitpunkt Unregelmäßigkeiten auftreten und nehmen Sie im Zweifelsfall sofort mit MasterCard Kontakt auf.

Legen Sie stets Augenmerk darauf, ob Sie nicht eventuell (beispielsweise durch Tippfehler bei händischer Eingabe der URL) auf einer falschen Seite gelandet sind, die sich fälschlicherweise als ein seriöses Unternehmen ausgibt. Dies gilt generell bei Überweisungen im Internet, egal an wen und mit welcher Methode.

Viele Seiten werden bei Bezahlung mit Kreditkarte einen zusätzlichen Schutz durch Secure Socket Layer (SSL) anbieten. Dies bedeutet, daß die Kartendetails verschlüsselt zwischen Ihnen und der Pokerseite (oder dem Internetshop) übertragen werden. Sie erkennen SSL-geschützte Seiten daran, daß ein Security Symbol (Schloß) in Ihrem Browser Fenster angezeigt wird (zumeist im unteren Bereich des Browserrahmens) oder aber, daß die aufgerufene Internetadresse mit "https" statt "http" beginnt.

Bet365 Poker

Bwin Poker, einer der besten Pokerräume

Bwin Poker bietet viele spezielle Promotions, die häufig erneuert werden. Ein besonders interessanter Punkt ist auch die Möglichkeit, direkt im Browser zu spielen. Bwin Poker bietet nicht nur downloadbare Clients für Mac und Windows sondern einen Java Client, der das Pokern auch den so oft vernachlässigten Linux Usern ermöglicht.