Click2Pay

Allgemeine Informationen

Click2Pay kann international als E-Wallet verwendet werden, aber auch als direkter Zugriff auf Ihr Konto in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Wenn Sie Click2Pay dazu autorisieren und Ihr Konto oder Ihre Kreditkarte dort registrieren, können Sie ohne Vorauszahlung Geldtransaktionen durchführen. Dabei gilt es zu beachten, daß Click2Pay keine Gebühren für einen Transfer von Ihrem Bankkonto verlangt, bei Verwendung von Kreditkarten wird jedoch eine Gebühr in Höhe von 3% verrechnet.

Click2Pay Account einrichten

  1. Auf www.click2pay.com klicken Sie auf "Jetzt anmelden!".
  2. Geben Sie Ihre E-mail Adresse und ein Passwort für Ihren Click2Pay Account ein. Suchen Sie sich eine Frage aus, für den Fall, daß Sie Ihr Passwort verlieren sollten.
  3. Geben Sie nun Ihre persönlichen Daten an (Name, Adresse, Geburtsdatum, Telephonnummer) und wählen Sie Ihre gewünschte Währung.
  4. Lesen Sie sich die Geschäftsbedingungen durch und fahren Sie fort, wenn Sie ihnen zustimmen.
  5. Wählen Sie nun die gewünschte Zahlungsmethode für Ihren Click2Pay Account. Sie können wahlweise eine Einzugsermächtigung auf Ihr Bankkonto erlauben oder aber die Methode über Kreditkarte (VISA oder Mastercard) in Anspruch nehmen.
  6. Sie erhalten nun unter Umständen einen Anruf von Click2Pay zu Verifizierungszwecken.
  7. Sie erhalten eine PAN (Personal Account Number), die Sie für zukünftige Transaktionen benötigen werden.
  8. In der E-mail, die Sie in Kürze erhalten, befindet sich ein Aktivierungslink für Ihren Account. Alternativ dazu können Sie sich auch bei Click2Pay einloggen und den Aktivierungscode händisch eingeben.

Einzahlungen und Überweisungen

Sie haben die Möglichkeit, Click2Pay als E-Wallet zu verwenden, bei der Sie Geld auf Ihren Click2Pay Account einzahlen. Stattdessen können Sie aber auch mit Click2Pay einfach über Internet direkt auf Ihr Konto respektive Ihre Kreditkarte zugreifen. Bei Zugriff auf Ihr Bankkonto fallen keinerlei zusätzliche Gebühren an, wenn Sie über Click2Pay Ihre Kreditkarte belasten, fallen Zusatzkosten in Höhe von 3% der transferierten Summe an.

Poker Auszahlungen mit Click2Pay

Wenn Sie Ihr Geld von Click2Pay auszahlen lassen wollen, können Sie dies direkt auf Ihr registriertes Bankkonto erfolgen lassen. In diesem Falle müssen Sie mit ein paar Tagen rechnen, bis es dort aufscheint, dafür ist diese Variante aber kostenlos. Sie können sich andernfalls einen Scheck zustellen lassen. Die jeweils anfallenden Gebühren:

  • Konto: gratis
  • Scheck: €2,00 Pauschale

Das Auszahlungsminimum beträgt generell €20. Um Auzahlungen tätigen zu können, benötigen Sie ein Star Rating von zumindest 2 Sternen.

Tipps und Hinweise

Bitte beachten Sie, daß möglicherweise bei Pokerräumen die E-Mail Adresse, die Sie bei CLick2Pay angegeben haben, mit derjenigen, die Sie beim Pokerraum verwenden, abgeglichen wird. Wenn diese nicht übereinstimmen, kann es sein, daß Sie mit Click2Pay nicht auf Ihren Pokeraccount einzahlen können! Informieren Sie sich sicherheitshalber vorher beim jeweiligen Pokerraum!

Sie können der Einfachheit halber bei der Währung gleich U.S. Dollar wählen, wenn Sie vorwiegend bei Pokerräumen spielen wollen, die $ als ihre Währung verwenden (nach wie vor der Großteil) und Sie den Click2Pay Account primär zum Pokern verwenden wollen.

Überweisungen von Kreditkarte werden mit einer zusätzlichen Gebühr von 3% zu Ihren Lasten versehen. Wenn Sie Ihr Bankkonto verifizieren, können Sie von dort gratis Ihr Geld transferieren (zzgl. eventueller Bankgebühren Ihrer Bank).

Sobald Ihr Account eingerichtet und Ihre persönlichen Daten verifiziert sind, werden Sie automatisch auf Star Rating 2 eingestuft. Das bedeutet, daß Sie bis zu €500 pro Woche ausgeben können. Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie auch ein höheres Ausgabelimit (und damit ein höheres Star Rating) beantragen.

Es gab in jüngerer Vergangenheit Probleme bei Auszahlungen. Einige Pokerspieler bevorzugen seitdem die Auszahlung mit anderen Methoden. Auf unsere Anfrage hin wurde jedoch zugesichert, daß die Auszahlung problemlos erfolgt. Der Mindesbetrag für Auszahlungen beträgt €20.

Titan Poker

Bwin Poker, einer der besten Pokerräume

Bwin Poker bietet viele spezielle Promotions, die häufig erneuert werden. Ein besonders interessanter Punkt ist auch die Möglichkeit, direkt im Browser zu spielen. Bwin Poker bietet nicht nur downloadbare Clients für Mac und Windows sondern einen Java Client, der das Pokern auch den so oft vernachlässigten Linux Usern ermöglicht.