Bwin Poker erleichtert den Einstieg

Andy | Rest der Welt | Freitag 4. Februar 2011, 13:55 | 0 Kommentar

So viele Dinge in der Pokerwelt zielen auf die wirklich großen und guten Spieler ab, wir alle kennen die zahlreichen Promotionen, die für Spieler gedacht sind, die bereits am Rande der Pokerprofessionalität kratzen. Das ist auch nicht ungewöhnlich, denn wenn es darum geht, in einem Turnier oder einem Rennen die Besten zu belohnen, werden das gewöhnlich auch diejenigen sein, die einfach bereits genug Erfahrung (und genug Kapital) haben. Nicht nur beim Pokern gilt dieses Prinzip.

Manchmal gibt es aber auch Aktionen, die bewußt auf kleinere Spieler oder Anfänger abzielen, und die exklusive für diese Gruppen abgehalten werden. Während bwin Poker definitiv einer der größten Pokeranbieter ist und zusätzlich ein ganz großer Spieler im Bereich Sportwetten, versucht man dennoch, auch neuen Spielern möglichst viele interessante und lohnende Promotionen auf den Leib zu schneidern.

Bwin Poker Rookie Challenge

Ein interessanter extra Poker Bonus

Die Rookie Challenge dreht sich - wie man erwarten darf - um neue Spieler bei bwin Poker. Während die "normalen" Poker Bonus Angebote bei den Online Pokerräumen sich mehr und mehr gleichen (der bwin Poker Bonus von 100% bis zu $500 ist beispielsweise mittlerweile mehr oder weniger Standard) wird das Augenmerk mittlerweile auf mehr und mehr Aktionen gelegt, die neuen Spielern zusätzliche Chancen und Gewinne versprechen. Auch hier sieht man im Lauf der Jahre immer mehr Angebote, wie beispielsweise Freerolls, die nur für neue Spieler offen sind.

Eine andere Variante, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut, ist das Abhalten von Turnieren oder generell Bewerben, die ausschließlich für neue Spieler reserviert sind. Dadurch können neue Spieler gegen andere Spieler antreten und müssen sich nicht gleich mit Pokerveteranen messen. So kann man auch als Pokeranfänger Selbstvertrauen und einige Erfolgserlebnisse sammeln.

5 Stufen zum Erfolg

Das Konzept der Rookie Challenge auf bwin Poker besteht aus 5 Stufen, die von den Spielern Schritt für Schritt absolviert werden müssen. Jeder neue Spieler erhält 10 Tickets zur Rookie Challenge und wer auch nur halbwegs intelligent Poker spielt, wird zumindest das ein oder andere anfängliche Sit & Go erfolgreich absolvieren und weiter aufsteigen.

Wer dann beispielsweise in einem Head-To-Head gegen einen anderen Pokerneuling besteht, erhält 3 Tickets zu Freerolls sowie 3 Tickets mit einem Wert von jeweils $1,20. Diese Tickets können später für beliebige Turniere verwendet werden. Und das alles ohne jemals einen Einsatz getätigt zu haben.

Diese Art von Promotions, die in letzter Zeit immer beliebter wird, dient vor allem dazu, neuen Spielern einerseits ein wenig Erfahrung gegen gleichstarke Gegner zu ermöglichen, ihnen durch die Erfolgserlebnisse ein gewisses Selbstvertrauen zu vermitteln und ihnen so den Spaß am Poker zu vermitteln. Es ist ungemein wichtig, zu verstehen, wo die eigenen Grenzen liegen. Es ist neuen Spielern nicht damit geholfen, wenn sie sich einbilden, sofort ums große Geld spielen zu müssen.

Mehr und mehr Online Pokerräume verstehen die Notwendigkeit, neue Spieler zu Beginn ein wenig an der Hand zu nehmen. Bwin Poker ist dabei keine Ausnahme. Im Gegenteil: Der Pokergigant gilt seit geraumer Zeit als Vorreiter, wenn es um sinnvolle Promotionen für neue Spieler geht. Und nicht umsonst wächst bwin Poker Jahr für Jahr enorm an.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Eigenen Kommentar abgeben

(Wird nicht angezeigt)
Kontrollfeld
Bwin Poker

Bwin Poker, einer der besten Pokerräume

Bwin Poker bietet viele spezielle Promotions, die häufig erneuert werden. Ein besonders interessanter Punkt ist auch die Möglichkeit, direkt im Browser zu spielen. Bwin Poker bietet nicht nur downloadbare Clients für Mac und Windows sondern einen Java Client, der das Pokern auch den so oft vernachlässigten Linux Usern ermöglicht.