Vienna Calling – WPT Wien mit Party Poker

World Poker Tour WienWenn in nächster Zeit wieder einmal Falco’s “Vienna Calling” durch den Äther schmettert und selbst unsere Synapsen im Rythmus mitschwingen, sollten Sie vielleicht daran denken, dem Ruf Wiens auch tatsächlich nachzukommen. Party Poker gibt Ihnen allen Grund dazu, über einen Besuch in Österreichs Hauptstadt nachzudenken.

Wie viele von Ihnen, die sich mit Poker beschäftigen, wissen, macht die World Poker Tour 2011 auch in Wien Station. Und auf Party Poker können Sie bis zum 13. März (ich habe gerade nachgeschaut – es ist kein Freitag, keine Angst) in zahlreichen Qualifikationsturnieren Ihren Platz bei diesem Großereignis erspielen. In den letzten Jahren sind Online Pokerspieler immer mehr zu einer Größe bei solchen Live Events geworden. Einerseits weil die Qualität der Online Spieler enorm gestiegen ist, andererseits aber ganz einfach deshalb, weil es immer mehr Möglichkeiten zur Qualifikation gibt und die Teilnahme dadurch für deutlich mehr Spieler möglich ist.

Ende März nach Wien

Die World Poker Tour (WPT) erreicht Wien Ende März (25. – 29. März 2011), direkt nach einem Stopp in Kalifornien und vor dem nächsten Halt in der Slovakei. Die Tatsache, daß es sich in Wien um den vorletzten Halt in Europa handelt, weckt das Interesse vieler Spieler, die noch um großes Geld mitspielen wollen.

Auch der Umstand, daß Wien erst kürzlich in die WPT aufgenommen wurde, reizt zahlreiche Pokerasse, gerade diesen Stopp der World Poker Tour wahrzunehmen. Nicht zuletzt aufgrund des kulturellen und historischen Hintergrunds zählt Wien zu den Städten, in denen man nicht nur Poker spielen kann. Wenn sich also die Möglichkeit ergibt, sollten Sie sich an spielfreien Tagen ruhig einige der Sehenswürdigkeiten ansehen oder ein wenig durch die Innenstadt bummeln.

Wie bei jedem Turnier dieser Rangordnung können Sie auch hier davon ausgehen, daß Ihre Gegner genau wissen, was sie tun. Teilweise sogar was Sie tun. Lassen Sie sich aber nicht durch die Pokerprofis einschüchtern, die teilweise Sponsorship Deals und große Finanziers hinter sich haben. Sie haben nach erfolgreicher Qualifikation über Party Poker ebenfalls jemanden hinter sich. Und das WPT Paket im Wert von $7.000 enthält selbstredend auch das Buy-In von $4.600 für das WPT Main Event in Wien.

Lassen Sie es sich gut gehen!

Ebenfalls enthalten sind fünf Nächtigungen sowie $1.400 zur freien Verfügung. Mit dermaßen viel Geld in der Tasche können Sie es sich in Wien definitiv auch abseits der Pokertische gut gehen lassen.

Wenn Sie sich vor Augen halten, daß einer aus 20 Spielern beim WPT Vienna Satellite einen Platz bei der WPT erhält, sollten Sie sich nicht länger mit dem Lesen von Internetartikeln beschäftigen sondern lieber schleunigst auf Party Poker um Ihren Platz spielen. Bis zum endgültigen WPT Vienna Satellite gibt es mehrere Stufen mit günstigen Buy-Ins ab $1. Sie können sich Ihr WPT Paket mit Talent, Ausdauer und ein wenig Glück sogar gratis über eine der WPT Vienna Freerolls erspielen!

Celeb Poker spendet Trost

Die meisten von uns kennen wohl diese schönen Momente am Pokertisch, wenn man eine unschlagbare Hand hält und sich der Pot schön füllt, weil man zumindest einen Gegner am Tisch hat, der nicht bemerkt, daß er geschlagen ist. Die meisten von uns kennen aber auch das Gefühl, wenn der Moment des Triumphs in eine leichte Ohnmacht umkippt, weil am River die einzige Karte kommt, die uns noch schlagen könnte. Und unser Gegenspieler hat genau darauf gehofft und aller Wahrscheinlichkeit zum Trotz diese Hand doch noch gewonnen.

Während diese sogenannten Bad Beats die Ausnahme sind, bleiben sie uns doch zumeist sehr deutlich im Gedächtnis und können uns ordentlich ärgern. Es gibt Zeiten, da schwört man, daß beinahe alle tollen Hände, die man in den letzten Wochen gehabt hat, durch einen Glückstreffer am River (Glück für den Gegenspieler wohlgemerkt) noch bezwungen wurden. Daß die Statistik etwas ganz anderes aussagt, ist freilich nur mäßiger Trost.

Celeb Poker bietet nun – wie viele andere Online Poker Seiten ebenfalls – eine gewisse Linderung an. Wenn Sie zu den armen geplagten Seelen zählen, die glauben, von Bad Beats überhäuft zu werden, können Sie sich zumindest an einem Trostpflaster von $250 erfreuen.

Täglich $250 für Bad Beats

Celeb Poker Bad Beat BonusAuf Celeb Poker wird Ihr Schmerz bei einem Bad Beat mit $250 gelindert. Genauer gesagt gehen diese $250 an die beste Hand des Tages, die durch einen Bad Beat geschlagen wurde. Manchmal lohnt es sich also durchaus, mit einer großartigen Hand noch geschlagen zu werden. Und jetzt einmal ganz ehrlich: Für die meisten von uns ist ein Gewinn von $250 für eine Niederlage ein deutlich höherer Geldgewinn, als wenn wir diese Hand gewonnen hätten.

Das soll jetzt aber nicht heißen, daß Sie auf Bad Beats hoffen sollten. Zuallererst müssen Sie gewisse Bedingungen erfüllen, wie nicht anders zu erwarten. So müssen Sie beispielsweise zumindest 4 Könige oder etwas noch besseres in Händen haben. Weiters müssen Sie für diese Hand beide Pocket Cards verwenden. Und schließlich müssen Sie an einem Texas Hold’em Cash Game Tisch sitzen und 3 Spieler beim Austeilen der Karten aktiv gewesen sein.

Glück im Unglück – mit den richtigen Karten

Die oben erwähnten Bedingungen mögen auf den ersten Blick ein wenig übertrieben wirken, aber wenn wir bedenken, daß pro Tag nur der “beste” Bad Beat gewinnt, wissen wir auch, daß sich bei den Tausenden und Abertausenden Spielern mit Sicherheit mehrere Hände für diesen Bad Beat Bonus qualifizieren.

Es gilt noch zu bedenken, daß Sie sich zur Einlösung dieses Bad Beat Bonus an den Support von Celeb Poker wenden müssen. Leider wird diese Aktion nicht automatisiert für alle Spieler durchgeführt. Genauere Informationen dazu finden Sie auf der Website von Celeb Poker.

Wenn es mehrere Bad Beat Hände geben sollte, die rangmäßig ident sind, werden die $250 übrigens nicht aufgeteilt – der Gewinn geht an denjenigen Spieler, der die Hand zuerst hatte. Der frühe Vogel und der Wurm also …

Bwin Poker erleichtert den Einstieg

So viele Dinge in der Pokerwelt zielen auf die wirklich großen und guten Spieler ab, wir alle kennen die zahlreichen Promotionen, die für Spieler gedacht sind, die bereits am Rande der Pokerprofessionalität kratzen. Das ist auch nicht ungewöhnlich, denn wenn es darum geht, in einem Turnier oder einem Rennen die Besten zu belohnen, werden das gewöhnlich auch diejenigen sein, die einfach bereits genug Erfahrung (und genug Kapital) haben. Nicht nur beim Pokern gilt dieses Prinzip.

Manchmal gibt es aber auch Aktionen, die bewußt auf kleinere Spieler oder Anfänger abzielen, und die exklusive für diese Gruppen abgehalten werden. Während bwin Poker definitiv einer der größten Pokeranbieter ist und zusätzlich ein ganz großer Spieler im Bereich Sportwetten, versucht man dennoch, auch neuen Spielern möglichst viele interessante und lohnende Promotionen auf den Leib zu schneidern.

Bwin Poker Rookie Challenge

Ein interessanter extra Poker Bonus

Die Rookie Challenge dreht sich – wie man erwarten darf – um neue Spieler bei bwin Poker. Während die “normalen” Poker Bonus Angebote bei den Online Poker Seiten sich mehr und mehr gleichen (der bwin Poker Bonus von 100% bis zu $500 ist beispielsweise mittlerweile mehr oder weniger Standard) wird das Augenmerk mittlerweile auf mehr und mehr Aktionen gelegt, die neuen Spielern zusätzliche Chancen und Gewinne versprechen. Auch hier sieht man im Lauf der Jahre immer mehr Angebote, wie beispielsweise Freerolls, die nur für neue Spieler offen sind.

Eine andere Variante, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut, ist das Abhalten von Turnieren oder generell Bewerben, die ausschließlich für neue Spieler reserviert sind. Dadurch können neue Spieler gegen andere Spieler antreten und müssen sich nicht gleich mit Pokerveteranen messen. So kann man auch als Pokeranfänger Selbstvertrauen und einige Erfolgserlebnisse sammeln.

5 Stufen zum Erfolg

Das Konzept der Rookie Challenge auf bwin Poker besteht aus 5 Stufen, die von den Spielern Schritt für Schritt absolviert werden müssen. Jeder neue Spieler erhält 10 Tickets zur Rookie Challenge und wer auch nur halbwegs intelligent Poker spielt, wird zumindest das ein oder andere anfängliche Sit & Go erfolgreich absolvieren und weiter aufsteigen.

Wer dann beispielsweise in einem Head-To-Head gegen einen anderen Pokerneuling besteht, erhält 3 Tickets zu Freerolls sowie 3 Tickets mit einem Wert von jeweils $1,20. Diese Tickets können später für beliebige Turniere verwendet werden. Und das alles ohne jemals einen Einsatz getätigt zu haben.

Diese Art von Promotions, die in letzter Zeit immer beliebter wird, dient vor allem dazu, neuen Spielern einerseits ein wenig Erfahrung gegen gleichstarke Gegner zu ermöglichen, ihnen durch die Erfolgserlebnisse ein gewisses Selbstvertrauen zu vermitteln und ihnen so den Spaß am Poker zu vermitteln. Es ist ungemein wichtig, zu verstehen, wo die eigenen Grenzen liegen. Es ist neuen Spielern nicht damit geholfen, wenn sie sich einbilden, sofort ums große Geld spielen zu müssen.

Mehr und mehr Online Poker Seiten verstehen die Notwendigkeit, neue Spieler zu Beginn ein wenig an der Hand zu nehmen. Bwin Poker ist dabei keine Ausnahme. Im Gegenteil: Der Pokergigant gilt seit geraumer Zeit als Vorreiter, wenn es um sinnvolle Promotionen für neue Spieler geht. Und nicht umsonst wächst bwin Poker Jahr für Jahr enorm an.

Bet365 Poker hilft neuen Spielern beim Start

Wenn Sie gerade erst mit dem Pokern angefangen haben oder sich einfach nur frisch bei einem Poker Seite angemeldet haben, kann es anfangs durchaus frustrierend sein, bis sich die ersten wirklichen Erfolgserlebnisse einstellen. Sie mögen daheim gegen Ihre Freunde vielleicht die meiste Zeit gewinnen, aber die Welt des Online Poker ist im Normalfall ein ganz anderes Kaliber. Vor allem dann, wenn Sie mit dem Ziel spielen, beim Pokern Geld zu verdienen. Nicht wenige neue Spieler verlieren dadurch gleich wieder die Lust am Pokern.

Bet365 Poker versteht, daß es gerade für neue Spieler zu Beginn sehr schwierig sein kann und so ist nicht wirklich eine große Überraschung, daß es diverse Aktionen gibt, die – abgesehen vom Bet365 Poker Bonus in Höhe von $500 – auf neue Pokerspieler abzielen. Eine der beliebtesten Promotionen ist die Beginners’ Races Aktion, bei der es um insgesamt $2.500 geht. Nach der Anmeldung bei Bet365 Poker können neue Spieler bei den nächsten 5 Rennen mitspielen, die ausschließlich für neue Spieler sind. Ein guter Einstieg in die Pokerwelt.

Spielen Sie gegen neue Spieler

Bet365 Poker BeginnersDer Hauptvorteil dieser Beginners’ Races ist natürlich die Tatsache, daß Sie ausschließlich gegen neue Spieler bei Bet365 Poker antreten. Selbstredend heißt das nicht, daß wirklich alle davon Pokeranfänger sind. Es wird auch Spieler geben, die schon seit Jahren in anderen Poker Seiten spielen aber erst jetzt einen Account auf Bet365 angelegt haben. Aber im Regelfall können Sie davon ausgehen, daß der Großteil Ihrer Gegner noch recht neu im Online Poker ist, was Ihre Chancen auf einen Gewinn natürlich deutlich erhöht.

Weiters gibt es auf Bet365 Poker sogenannte Anfängertische. An diesen Cash Game Tischen dürfen nur Spieler sitzen, deren Bet365 Account erst maximal 90 Tage alt ist. Sie sehen also, auch hier treten Sie wieder gegen Spieler an, die mit Sicherheit noch zum Großteil neu in der Pokerwelt sind. Das hilft neuen Spielern im Regelfall ungemein, da die Wahrscheinlichkeit, frustriert die virtuellen Karten wieder hinzuwerfen, nachdem man von ein paar Pokerveteranen ausgenommen worden ist, deutlich sinkt.

Ein weiterer Grund, weshalb die Beginners’ Races gerade für Anfänger so interessant sind (und weshalb kaum einmal ein bereits deutlich fortgeschrittener Pokerspieler daran teilnehmen wird): Es zählen lediglich Stakes in der Höhe von €0,25 and €0,50 – Sie müssen sich also nicht übernehmen, nur um eine Chance auf einen Geldgewinn bei den Beginners’ Races zu haben. In gewissem Sinne propagiert Bet365 Poker ein sorgsames Herangehen an Poker für neue Spieler – und das ist immer etwas, das lobenswert ist. Natürlich macht Bet365 das nicht nur aus reiner Uneigennützigkeit. Ein Spieler, der frustriert ist und am Monatsende bemerkt, daß kein Geld mehr über ist, wird gewöhnlich nicht lange weiter pokern.

Jeder kann beim Beginners’ Race gewinnen

Ein weiteres Pluspunkt für neue Spieler, die an einem Beginners’ Race teilnehmen, ist die Tatsache, daß man nicht unbedingt ständig gewinnen muß. Wenn Sie es schaffen, insgesamt einfach auf par auszusteigen und dafür eifrig spielen, haben Sie gute Chancen, in den Geldrängen zu landen. Denn es zählt lediglich die Anzahl der gespielten Hände, nicht die Menge an Rake oder Gewinn, die Sie dabei erzielt haben.

Natürlich steckt hinter all diesen Promotionen, die auf neue Spieler abzielen, immer ein Plan. So auch im Falle von Bet365 Poker – wie jeder andere Poker Seite, will auch Bet365 möglichst viele Spieler dazu bewegen, regelmäßig und über einen möglichst langen Zeitraum zu spielen, denn daran verdient der Poker Seite zwangsläufig. Im Falle von Bet365 versucht man, Spieler behutsam an das Spiel heranzuführen und ihnen Selbstvertrauen und ein wenig Routine beizubringen, bevor man auch erfahrenere Spieler auf sie los läßt. Eigennützig? Vermutlich. Eine gute Idee für neue Spieler? Definitiv.

888 Poker zeigt sich feminin

Wer sich für englischen Fußball interessiert, wird vielleicht schon über die Namen Andy Gray und Richard Keys gestolpert sein. Die beiden Kommentatoren, die auf Sky Sports für ihre Analysen und lockeren Kommentare berühmt waren, sind unlängst über genau diese Kommentare ins Stolpern gekommen und sind mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes vom Bildschirm verschwunden. Auslöser der jüngsten Kontroverse waren Äußerungen sexistischer Art, die in einer Welt, in der Political Correctness groß geschrieben wird, durchaus ernste Folgen mit sich bringen können.

Daß die Äußerungen, die dem Kommentatorenteam nun den Job gekostet haben, durchaus keine Ausnahme in der Sportwelt darstellen, ist eine ganz andere Sache. Aber wer in der Öffentlichkeit steht, wird eben schnell für solche Dinge verurteilt.

Ob die Promotion auf 888 Poker nun darauf irgendwelche positiven Einflüsse hat und hilft, das Frauenbild im Sport zu ändern, sei dahin gestellt. Tatsache ist, daß der Pokeranbieter schon seit langem diverse weibliche Pokerprofis in seinem Dienst hat. Darunter befindet sich beispielsweise auch das Ausnahmetalent Leo Margets.

Leo Margets – eine der Besten

Leo Margets WSOP 2009Leo Margets gehört zu den besten Pokerspielerinnen weltweit, was sie mit einem 27. Platz beim Main Event der WSOP 2009 erneut unter Beweis gestellt hat. Mit diesem Ergebnis war sie die beste Spielerin bei den World Series of Poker 2009 und wurde mit $352.000 für ihre Fähigkeiten belohnt. Aber nicht erst seit diesem Zeitpunkt sind viele Pokerspielerinnen bei vielen männlichen Kollegen hoch respektiert, wenn nicht gar gefürchtet.

Auf 888 Poker haben Sie nun die Chance, sich gegen Leo Margets zu beweisen – egal ob Sie nun eine Frau oder ein Mann sind. Gleiches Recht für alle (wir sind ja nicht bei Sky Sports). Genauer gesagt können Sie das jeden Donnerstag auf 888 Poker machen und sich Geld dazu verdienen, wenn Sie es schaffen, Leo Margets vom Tisch zu nehmen. Und am ersten Donnerstag jeden Monats werden Sie sogar extra belohnt. Erhalten Sie normalerweise immerhin $250 für das Bezwingen von Leo, sind es am ersten Donnerstag im Monat gleich $1.000.

Wer auch immer es schafft, Leo Margets aus dem Turnier zu werfen, erhält beim nächsten Turnier auf seinen Kopf ebenfalls eine Prämie ausgeschrieben – gleiches gilt für den Sieger des Turniers. Sie sehen also, man wird sehr leicht vom Jäger zum Gejagten.

Leo hat durchaus ihre Reize

Die gesamte 888 Poker Werbekampagne rund um Leo Margets ist mit Sicherheit kein Schlag gegen den Sexismus – die Reize der jungen Spanierin werden durchaus bewußt eingesetzt. So ist das Showbusiness eben, durch die allgegenwärtige Präsenz von Kameras ist mittlerweile das Aussehen in beinahe jedem Beruf für Promis enorm wichtig. Ganz ehrlich, wer würde Christina Aguilera an der Stimme erkennen?

Leo Margets 888 PokerMit einem Buy-In von lediglich $10+$1 können Sie es sich sicher erlauben, auch einmal Jagd auf Leo zu machen. Und Ihre Chancen, im Turnierverlauf auf sie zu treffen, stehen nicht schlecht, denn die Teilnehmerzahl ist auf 500 Spieler beschränkt. Da die Plätze sehr begehrt sind, sollten Sie sich mit der Anmeldung zum Turnier (“A Por Ella”, jeden Donnerstag um 20:00 GMT) beeilen. Wenn Sie sich für einen guten Bounty Hunter halten, ist das Ihre Chance! Verdienen Sie sich die $1.000 Kopfgeld und machen Sie sich einen Namen!

Holen Sie sich $1 Million auf Party Poker

Party Poker Million Dollar HandEs ist kein großes Geheimnis, daß eine Schlagzeile, in der $1 Million versprochen wird, eine gewisse Aufmerksamkeit erregt. Auch wenn wir alle genau wissen, daß wir uns diese Million nicht einfach ohne weiteres abholen können. Auch wenn wir alle genau wissen, daß es im Endeffekt für uns persönlich nicht wirklich um diese Million Dollar geht, werden wir davon angezogen, wie die Motten vom Licht.

Aber hat schlußendlich nicht jeder einzelne, der Talent, Können, Entschlossenheit und ein wenig Glück vorzuweisen hat, die Chance zu gewinnen?

Auf Party Poker hängt die Chance auf diese eine Million Dollar nicht einmal wirklich von Ihrem tatsächlichen Geschick beim Pokerspiel ab. Es geht hier vielmehr darum, wie eifrig Sie spielen. Wenn Sie ein regelmäßiger Spieler sind, belohnt diese Promotion Ihre Loyalität und Ihre Liebe zum Pokern.

Punkte bedeuten Karten

Die Million Dollar Hand läuft den gesamten restlichen Jänner und für alle 15 Punkte, die Sie sich auf Party Poker erspielen, erhalten Sie eine Karte. Somit sehen Sie bereits, daß Sie als regelmäßiger Spieler einiges an Karten sammeln können und somit eine Chance auf viel Geld haben.

Wirklich viel gewinnen Sie allerdings nur, wenn Sie auch glücklich genug sind, aus Ihren zufälligen Karten eine entsprechend gute Hand zu bilden. Die Auszahlungen beginnen bereits bei einem Paar in Ihrer Hand – allerdings erhalten Sie dafür gerade einmal $3. Besser als nichts aber natürlich wollen wir mehr. Zwei Paare ergeben immerhin schon $10 und ein Drilling $20. Das geht weiter so bis zur ultimativen Hand, dem Royal Flush.

Royal Flush – der Weg zur Million

Wenn Sie also ein Glückskind sind und tatsächlich einen Royal Flush in Händen halten sollten, erhalten Sie Ihren Anteil an der $1 Million. Und wenn Sie der einzige sind, der so glücklich ist, gehört die gesamte Million Ihnen. Verständlicherweise werden Sie ein wenig enttäuscht sein, wenn Sie die Million mit mehreren anderen Spielern teilen müssen – die Wahrscheinlichkeit ist allerdings relativ gering (wie oft hatten Sie bisher einen Royal Flush …) und selbst wenn es der Fall sein sollte: Sie erhalten viel Geld einfach so nebenbei. Und ganz ohne Risiko.

Die Chance auf den großen Preis sind natürlich sehr gering, aber wenn Sie ein regelmäßiger Pokerspieler sind, dann nützen Sie die Gelegenheit und spielen Sie diesen Jänner einfach auf Party Poker. Selbst wenn Sie keinen Royal Flush erspielen, können Sie durch die Million Dollar Hand Promotion einiges an Bonusgeld verdienen.

Wenn Sie zusätzlich auch noch ein passabler Pokerspieler sind, können Sie natürlich auch abgesehen von dieser Promotion einiges an Geld absahnen. Aber selbst als Anfänger können Sie durch diese Party Poker Aktion mit entsprechendem Glück ein nettes Sümmchen erhalten.